Presseartikel: Lingener Fahrer vorne dabei beim ADAC Clubsport Slalom

Presseartikel: Lingener Fahrer vorne dabei beim ADAC Clubsport Slalom

Quietschende Reifen und tausendstel Sekunden bei den Emslandhallen in Lingen

Recht erfolgreich verlief der „12. Und 13. MSC Bernd Rosemeyer Lingen ADAC Clubsport-Slalom“ bei den Emslandhallen in Lingen. Bei dieser Doppelveranstaltung gab es in 8 verschiedenen Gruppen und Leistungsklassen super Kopf-an-Kopf-Rennen. Die erfolgreichste Klasse für die Lingener Clubsport Slalomfahrer war die Klasse 2b. Hier konnten sich gleich 3 Lingener Fahrer die Pokalplätze erfahren.

Im 1. Durchgang sicherte sich Ralf Schomaker mit einer sensationellen Fahrzeit von 1.48.33 den Goldpokal, dicht gefolgt von Wolfgang Müschke 1.51.00 mit Silber und Lena Mix 1.52.08 mit dem Bronzepokal. Weitere gute Platzierungen neben dem Treppchen aus Lingen belegten Ansgar Fels, Robert Mix und Axel Wortmann.

Bei dem 2. Durchgang ging es für die Lingener noch spannender und knapper zu. Wieder waren die Pokalplätze für die Lingener bestimmt. Wolfgang Müschke 1.49.85 konnte sich vor Ralf Schomaker 1.50.76 und Lena Mix 1.52.46 durchsetzten und sicherte sich Gold.

Eine super gelungene Clubsport-Slalom Veranstaltung in Lingen. Als nächstes bereite sich der MSC Bernd Rosemeyer Lingen im ADAC am 18.08 auf den ADAC Kart Slalom sowie am 25.08.2019 auf die 8. ADAC Oldtimerfahrt & Classic Rallye vor. Bei den Oldtimerausfahrten geht es in zwei Etappen durch das Emsland.